"I'm not a politician by profession. I am a citizen who decided I had to be personally involved."
Ronald Regan

WER WIR SIND

Wir sind Lara Sophia Ingwersen und Pauline Dohse und sind 19 und 17 Jahre alt. Zur Zeit besuchen wir die zwölfte Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums in Kiel. Im Rahmen eines Schulprojekts haben wir uns mit den Problemen der Demokratie beschäftigt. Wir stellten schnell fest, dass Politik für viele etwas langweiliges ist. Mit polit•me möchten wir dieses Problem beheben und unsere Demokratie wieder lebendig gestalten. Uns ist es wichtig, dass man eine Partei mit Bedacht wählt. Denn nicht nur die Politiker sind dafür verantwortlich, wie sich unser Land entwickelt. Wir können selber entscheiden, wie unsere Zukunft aussehen soll. Werdet aktiv, stellt Fragen und belebt unsere Demokratie!

WAS WIR MACHEN

Hattest du schon einmal persönlichen Kontakt zu einem Politiker und konntest offen Fragen stellen? Wahrscheinlich nicht, so wie die Mehrzahl der deutschen Bürger*innen. Dieser fehlende Austausch lässt beide Seiten frustriert zurück. Wir fühlen uns von Politikern nicht mehr verstanden, da wir nicht mehr miteinander kommunizieren.

DEMOKRATIE HAT KEINEN STELLENWERT IM TÄGLICHEN LEBEN DER MENSCHEN; DASS WOLLEN WIR ÄNDERN.

Polit•me gibt uns diese und viele andere Möglichkeiten.

Durch polit•me erhalten Parteien die Möglichkeit, sich wieder stärker voneinander zu differenzieren und Bürger können das gesamte Jahr über ihre politische Meinung manifestieren. Bei der letzten Bundestagswahl waren einen Monat vor der Wahl noch 46% der Wahlberechtigten unentschlossen, welche Partei sie wählen sollten. Durch das polit•me Forum entsteht das gesamte Jahr über ein lebendiger Austausch von Meinungen.